• Pia

Baustoffklammern für Gabelstapler – Hilfe naht!


Gabelstapler gehören zu den Flurförderzeugen und werden für den innerbetrieblichen Warenumschlag und den Transport genutzt. Sie haben einen eigenen Antrieb und ein Hubgerüst, um Stapel zu bilden oder Lagerregale zu bedienen. Wenn allerdings andere Produkte, die nicht auf Paletten gelagert werden, aufgenommen werden müssen und kein Kran oder ähnliches zur Stelle ist, wird es problematisch. Denn auch komplette Geräte, Betonbauteile oder große runde Güter wollen transportiert werden. Ein Gabelstapler mit einer Baustoffklammer ist hier die Lösung. Diese Klammern verfügen über eine Hydraulik, die Lasten frontseitig oder von oben greifen können. Durch die Drehvorrichtung und einen Seitenschieber kann die Last präzise positioniert werden. Die Tragfähigkeit solcher Klammern liegt bei bis zu 15.000 kg.


Mit der Baustoffklammer können Baustoffe seitlich geklammert werden. Die Aufsteckschuhe sind leicht zu demontieren, anschließend kann man die Klammer, wie jede Klammergabel zum Aufnehmen von Lasten auf den Gabeln benutzen. Die Baustoffklammer ist mit einem hohen Lastschutzgitter zum Schutz vor zurückfallender Last ausgestattet.


Es gibt natürlich noch zahlreiche weitere Anbaugeräte für den Betrieb an Staplern. Diese bieten neue Funktionen, die die Produktivität der Flurförderzeuge deutlich steigert. Die Befestigungen variieren: Entweder können sie direkt am Lastschlitten angebracht werden oder die Gabel des Staplers nimmt sie einfach auf. Die Antriebsarten sind ebenfalls vielfältig: ohne Antrieb, mechanischer, elektrischer, hydraulischer oder pneumatischer Antrieb.


Jegliches Anbaugerät verändert den Gesamtschwerpunkt des Staplers. Ohne Anbaugerät liegt der Gesamtschwerpunkt unter dem Fahrersitz, mit Last verschiebt er sich nach vorne. Außerdem verringert sich die Tragfähigkeit des Staplers, deswegen muss dies stets berücksichtigt werden, wenn eine Last angehoben wird. Zusätzlich wird die Sicht des Fahrers weiter eingeschränkt und der Stapler hat eine höhere Abmessung. Beachten Sie bitte, Ihre Fahrer in all diesen Themen zu unterweisen.

Bei Hahnen in Kempen können Sie sich jegliche Anbaugeräte, die Sie brauchen, erhalten. Wir beraten Sie gerne und unsere Techniker sind Experten im Anbau.


Ihr Hahnen-Team

Kempen am Niederrhein, NRW

Tel.: 0 21 52 - 910 698 0

Impressum